Tennisanlage am Lindenweg auf Spielbetrieb vorbereitet

Platzwalze, Spaten, Fräse, Schleppnetz, Dampfstrahler, Rechen und Besen kamen am Samstag an Ihre Grenzen, wurden sie doch von vielen fleißigen Händen ohne Pause über die Anlage gejagt. Lediglich eine kurze Verschnaufpause wurde den Geräten gegönnt, als frische Brezeln eintrafen und die Bediener kurz ablenkten. Die Pause war allerdings nicht von langer Dauer und es ging ohne die Anspannung zu verlieren zurück auf die Anlage. Die Geräte zeigten sich in guter konditioneller Verfassung, hatten sie doch über die lange Winterpause ihre Kräfte schonen können. Mit Hartnäckigkeit, Ausdauer Hochdruck und Teamspirit konnte der Winterdreck und das Unkraut auf und entlang der Anlage zurück gedrängt werden. Plätze und Anlage liegen nun sauber da und befinden sich in der Startlöchern für die neue Saison. Lediglich der Startschuss ist noch nicht gefallen, da die Walze unbedingt nochmal unter der Woche ran möchte. Es scheint, ihr hat der Einsatz Spaß gemacht. Also noch etwas Geduld. Wir informieren dann zeitnah, wenn die Plätze vom Platzwart zum Spielen freigegeben werden und welche Einschränkungen zwecks Corona zu beachten sind.

 

 

Tennistreff

Bilder-Gallery

Unsere Sponsoren

Banner
Banner

Newsletter


Abonnieren
Abmelden