Vereinsleben


Mit dem TCM durch die Krise

Ab Montag müssen beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln Masken oder alternativ Halstücher getragen werden.
Hier eine modische Möglichkeit, Sicherheit und Vereinsverbundenheit zu kombinieren:
Was unsere Tennis Jugend schon seit Nikolaus kennt, bieten wir ab sofort für alle Mitglieder an: Den TCM-Buff.


Ob als Maske, Mütze, Halstuch oder Haarbändiger in Zeiten von geschlossenen Friseurläden. 
Vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Sommer und Winter sind möglich. Als Maske empfehlen wir eine zweilagige Verwendung.
Ihr könnt das Vielzwecktuch für zehn Euro bei Christel Gölz-Strohbach ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), Dietmar Kuschel ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder Roland Clasen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) erhalten.
Viel Spaß, und haltet euch und euer Umfeld gesund.
Euer TCM

 

Aktueller Status zur Saisoneröffnung

 

Liebe Mitglieder,

gebannt verfolgen wir als Vereinsvorstand die aktuellen politischen Diskussionen rund um eine mögliche Öffnung der Tennisplätze für den Spielbetrieb.
In unserem Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz darf seit dieser Woche wieder unter Beachtung von Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen gespielt werden (aktuelle Informationen finden Sie auch hier: https://www.tennismagazin.de/news/brandenburg-ab-montag-darf-wieder-tennis-gespielt-werden/ ).
Auch in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern darf wieder gespielt werden, Schleswig-Holstein folgt am 4. Mai. Natürlich hoffen wir, dass wir auch in Murr die Saison baldmöglichst starten können. Ggf. ist ein Start unter Beachtung der mittlerweile üblichen 1,5m Mindestabstand sowie ohne Handshakes bald möglich
(siehe: https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/News/DTB-an-Politik-Auch-in-Corona-Zeiten-kann-Tennis-gespielt-werden), jedoch warten wir natürlich auf offizielle Signale.

Mittlerweile haben die Platzwarte Stephen Heusel und Savo Kaiser unter tatkräftiger Mithilfe von Willy Schnurr und Thomas Utz die gerichteten Plätze ausgiebig gewalzt und gewässert. Somit sind unsere Plätze mit neuen Linien und neuem Sand prinzipiell bereit für die ersten Ballwechsel. 
Auch wenn wir keinen grossen Arbeitseinsatz planen sind noch einige Arbeiten zu erledigen. So müssen Bänke etc. auf die Plätze und auch die Umkleiden benötigen zum Saisonstart eine Grundreinigung... Bitte sprecht das Vorstandsteam an, um eure individuellen Einsätze abzustimmen. Danke für eure Hilfe!

Wir informieren euch, sobald die Anlage tatsächlich wieder geöffnet ist und bedanken uns bis dahin für eure Geduld und Verständnis. Gemeinsam mit euch freuen wir uns auf hoffentlich noch viele sportliche Stunden auf unsere Anlage!

Viele Grüße,
euer Vorstandsteam
Roland Clasen, Thomas Utz, Dietmar Kuschel, Fabian Krauß, Constanze Malchin und Christel Gölz-Strohbach

 

Aktuelles vom TCM

 

Liebe Tennisfreunde, 
obwohl wir uns situationsbedingt nur wenig persönlich sehen tut sich doch einiges in unserem TCM. Hier ein Überblick:
Corona zum Trotz bereiten wir uns auf die Sandplatzsaison vor. Die Plätze wurden bereits gerichtet und werden aktuell fleißig gewässert und gewalzt.

Über die Freigabe der Plätze und die allgemeine Putzete werden wir euch rechtzeitig informieren.

Parallel hat sich das Erscheinungsbild des Clubeingangs deutlich verjüngt: Mit neuem Schild und gereinigten Bodenplatten blicken wir der Saison entgegen.

Personelle Änderungen im Vorstandsteam: 
Unsere Vorstandsmitglieder Margit Geigl (Finanzen) und Helga Tim (Schriftführung) wollten zur Hauptversammlung nach mehrjähriger Tätigkeit ihr Amt niederlegen. 
Um operativ handlungsfähig zu bleiben haben wir in der Vorstandssitzung die Kandidaten Fabian Krauss (Finanzen) und Constanze Malchin (Schriftführung)
kommissarisch bis zur nächsten Hauptversammlung ins Amt gewählt. Wir danken den vier für ihr Engagement und die Bereitschaft für den TCM aktiv zu sein! 
Den Nachholtermin der Hauptversammlung geben wir rechtzeitig mit dem üblichen Vorlauf bekannt.

 

Da wie beschrieben der Termin des Saisonstarts noch unklar ist haben wir auch den Einzug des Beitrags von Mitte April auf Mitte Mai verschoben. 
Wir hoffen natürlich bald in sicherem Umfeld auf unserer Anlage Tennis zu spielen. Bis dahin wünschen wir euch noch etwas Geduld daheim und bleibt gesund!

 

Euer Vorstandsteam

 

Absage Tennistraining ab Di 17.3. bis nach den Osterferien

 

Liebe Trainigsteilnehmer des TCM,

 

um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen, empfiehlt das Robert Koch Institut aktuell soziale Kontakte soweit möglich zu reduzieren und zu vermeiden. 
In Anlehnung an die Schulregelung in Baden Württemberg entfällt daher das Tennistraining ab Dienstag, 17.3. bis zu den Osterferien. Wir gehen aktuell von der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes am 20.4.2020 aus. 
Solange es sich, wie aktuell, als eine vom Verein verantwortete, freiwillige vorbeugende Massnahme handelt erstatten wir die Trainingskosten bzw. diese werden euch nicht in Rechnung gestellt. 
Falls allerdings alle Trainings verboten würden, wäre das nicht mehr vom TCM zu verantworten.

Ich bitte um euer Verständnis und hoffe, dass wir bald wieder wie gehabt unserern Sport ausüben können.

Viele Grüße, bleibt gesund!

 

Euer Roland Clasen

 

 

Jahreshauptversammlung verschoben

Liebe Mitglieder,

Um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen, empfiehlt das Robert Koch Institut Menschenansammlungen zu meiden. Je größer die Zahl der Teilnehmenden, desto wahrscheinlicher ist davon auszugehen, dass das Risiko eines nicht mehr kontrollierbaren Infektionsherdes besteht.
Aus diesem Grund hat sich der Vorstand entschieden, die Jahreshauptversammlung am 13.März abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Der Vorstand

 

 


Seite 2 von 64

Tennistreff