TC Murr e.V. freut sich über starken Mitgliederzuwachs

Unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen hat der TC Murr e.V. seine wegen der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus im März verschobene Jahreshauptversammlung nun am vergangenen Freitag bei bestem Sommerwetter als Open-Air-Veranstaltung nachgeholt. Dabei durften sich die Vereinsmitglieder und der Vereinsvorstand auch über die Anwesenheit von Herrn Bürgermeister Bartzsch freuen, der in seinem kurzweiligen Grußwort die Bedeutung ehrenamtlichen Engagements für den gesellschaftlichen Zusammenhalt auch in unserer Gemeinde hervorhob. Hier spielt natürlich auch der Tennisverein eine Rolle, der sich im vergangenen Jahr beispielsweise beim Murrer Sommerferienprogramm, bei der Markungsputzete und beim Dorfplatzfest in das Gemeindeleben eingebracht hat.

In seinem Bericht zeigte sich Roland Clasen, 1. Vorsitzender des Vereins, erfreut darüber, dass trotz der aktuellen Situation immerhin rund 30 Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung gekommen waren und damit ihr Interesse an der Weiterentwicklung des Tennisvereins deutlich machten. Und Weiterentwicklung ist genau das, was aktuell im Mittelpunkt des Vereinslebens steht. Dabei durfte man sich im Jahr 2019 und in den ersten 6 Monaten des Jahres 2020 über einen beachtlichen Mitgliederzuwachs freuen. Rund 50 Neumitglieder zog es in diesem Zeitraum neu in den Verein. „Diese Entwicklung zeigt, dass der Tennissport in Murr für jung und alt, für Breiten- oder Mannschaftssportler eine attraktive Form der Freizeitgestaltung ist. Mit unseren Angeboten für Mitglieder und (Wieder)-Einsteiger wie Kickstartertraining oder Tennistreff und der attraktiven Schnuppermitgliedschaft sind wir für jeden, der Spaß am Sport hat, eine gute Adresse“, zeigte sich Roland Clasen von der Attraktivität des TC Murr e.V. überzeugt.
Sportwart Dietmar Kuschel berichtete gewohnt unterhaltsam von der Saison 2019 und gab gleichzeitig einen kleinen Ausblick auf die Erfolge der Saison 2020. Sowohl die Herren 30 als auch die Herren 50 dürfen nach souveränen Vorstellungen in ihren Wettspielrunden im kommenden Jahr eine Klasse höher antreten. Das dürfen auch die Herren 40, die bereits im vergangenen Jahr die Meisterschaft feiern durften. Die diesjährige Runde wurde Corona bedingt von den H3rr3n 40 jedoch nicht bestritten. Die Meldung einer U12 Mannschaft, die mit großer Freude und gutem Erfolg an der Saison teilgenommen hat, weckt die Hoffnung, dass der Jugendbereich weiter ausgebaut wird und künftig wieder mehr Mannschaften im Jugendbereich als Unterbau für die Aktiven gemeldet werden können. Aber, natürlich steht auch hier die Freude am Spaß und am Sport im Vordergrund. „Es macht große Freude zu sehen, wie aktiv und leidenschaftlich die Kids beim Sport dabei sind, welche großen Fortschritte sie in kurzer Zeit gemacht haben und wie viel Spaß sie beim Tennis spielen haben“, freut sich Dietmar Kuschel über die Fortschritte im Jugendbereich.
Freuen durfte sich die Versammlung auch über die Anwesenheit von gleich 4 Jubilaren. Der Verein ehrt jährlich seine Mitglieder für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft. In einem launigen Interviewformat blickte man gemeinsam zurück auf die Entwicklung des Vereins und ebenso hoffnungsfroh gemeinsam in die Zukunft, die mit viel frischem Schwung durch die vielen Neumitglieder und sportlichen Erfolge auf eine gute Entwicklung hoffen lässt.
Zum Abschluss wählte die Versammlung turnusmäßig den 1. Vorsitzenden (Roland Clasen), Kassenwart (Fabian Krauß) und Constanze Malchin (Schriftführerin). Während Roland Clasen einstimmig in seinem Amt bestätigt wurde, wurden Fabian Krauß und Constanze Malchin einstimmig neu in den Vorstand gewählt. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle gilt den bisherigen Amtsinhabern Margit Geigl und Helga Timm, die ihre Aufgaben in den vergangenen Jahren mit großem persönlichen Einsatz zum Wohle des Vereins ausgeführt haben. Literarisch kreativ würdigte Roland Clasen deren Verdienste rund um den Murrer Tennissport in zwei individuellen und unterhaltsamen Gedichten. (Bericht Thomas Utz)

 

Tennistreff

Bilder-Gallery

Unsere Sponsoren

Banner
Banner
Banner

Newsletter


Abonnieren
Abmelden