Fünfter Beachvolleyball Cub beim TC Murr

 

Wanderdünen gewinnen im Sand!


Bereits zum fünften Mal richtet der TCM am Wochenende seinen Beachvolleyball Cub aus. Das Teilnehmerfeld war mit 6 Teams wieder komplett ausgebucht, so dass Turnierleiter Stefan Doerr-Malchin auf den erprobten Turniermodus zurückgreifen konnte.
In Gruppen spielen setzen sich „Wanderdüne“ und „Rolf und seine Freunde“ überraschend klar gegen die Vorjahres-Sieger der „Lurchies“ durch. Parallel fegten „Sandsturm“ und TSG Steinheim ins Halbfinale und verwiesen in knappen Matches die „Schmetterlinge“ auf den dritten Gruppenplatz.
Nachdem die Wanderdünen mit einem klaren Erfolg gegen TSG Steinheim ins Finale einzogen setzte sich auch Sandsturm knapp gegen Rolf und seine Freunde durch.
Im Finale der technisch und spielerisch besten Teams im Feld konnte Sandsturm, das Team aus Höpfigheim, die Partie lange ausgeglichen halten, aber letztlich führte die Angriffsstärke der Wanderdünen zum 2:0-Sieg. Damit gewannen die Wanderdünen neben dem wohl schwersten Pokal im Bottwartal und einer Magnum Flasche den fünften Beach Club des TCM.


Auf den weiteren Plätzen folgten Sandsturm, Rolf und seine Freunde, TSG Steinheim, Lurchies und die Schmetterlinge.
Volleyballbegeisterte können übrigens das Beachfeld des TCM tageweise buchen. Infos erteilt der TCM Vorstand.

 

Tennistreff

Bilder-Gallery

Unsere Sponsoren

Banner
Banner

Newsletter


Abonnieren
Abmelden