50 Jahre Tennisclub Murr

TCM feiert rauschendes Jubiläum

Das ganze Jahr hindurch hat der Tennisclub Murr Aktivitäten im Zeichen des 50. Bestehens gefeiert. Am Wochenende fanden diese mit dem Jubiläumsfest und dem Tennisbrunch einen krönenden Höhepunkt.

Als ältester Tennis-Verein zwischen Oberstenfeld und Ludwigsburg beging der TCM dieses Jubiläum daheim, auf seiner Anlage am Lindenweg. Hierzu wurde ein Festzelt auf der Anlage errichtet und tennisgerecht mit Bällen, Schlägern und Blumen geschmückt.

Beim Festakt am Samstag füllten rund 100 Gäste, darunter auch Bürgermeister Thorsten Bartzsch mit Gemahlin, das Zelt und erlebten einen bunten Abend: Nach der schwungvollen Eröffnung durch das TCM-Bläsertrio gab Vorstand Roland Clasen einen Überblick über die Geschichte des TCM und wichtige Erfolgsfaktoren für eine gesunde Entwicklung. Zur Vertiefung rief er Gründungs- und Ehrenmitglied Heinz Allmendinger sowie Elmar Laibacher auf die Bühne, die im Interview sportliche und auch gesellige Anekdoten in Erinnerung riefen. Diese Vorlagen konnte Bürgermeister Bartzsch in seinem anschließenden Grußwort aufgreifen und die Gemeindesicht auf die Vereinsgeschichte beleuchten.

Die neuformierte Tiebreak-Combo um Musikus Franz Pilhartz leitete dann gekonnt und melodisch in den gemütlichen Teil des Abends mit Tanz und Musik ein. Forderungen nach Zugaben gab es auch bei der Darbietung der TCM-Version des Chianti-Liedes durch Vorstand und Orgateam und den Wackeltenören der Herren mit ihrem Liebeslied an den Verein „Aber dich gibst nur einmal für mich“. Als die unvermeidlichen Wildecker Herzbuben dann gegen Mitternacht aufspielten war das Fest noch lange nicht zu Ende…

Am Sonntag folgte dann im zweiten Schritt das Tennis-Brunch auf der Anlage: Zur Live-Musik von Helmut und Walter genossen Mitglieder und Gäste den Frühschoppen, die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg oder dem Tennisplatz austoben. Tiefe Einblicke in modernes Tennis-Training und hochklassiges Jugendtennis bot dann das Demonstrations-Training der First Line Tennis Akademie, die als Nachbar gemeinsame Wurzeln mit der TCM besitzt.

 

Der TCM dankt seine zahlreichen Helfern um das kreative und motivierte Organisationsteam herum sehr herzlich. Viele Hände waren in Vorbereitung, Durchführung und beim Aufräumen nötig, damit dieses Fest in bester Erinnerung bleiben kann.

 

Tennistreff

Bilder-Gallery

Unsere Sponsoren

Banner
Banner
Banner

Newsletter


Abonnieren
Abmelden