Vereinsgeschichte

Die Gründung des TC Murr ist auf den 30. Oktober 1967 datiert.

Die Gründung

Die Gründerversammlung des Tennisclub Murr fand am 30. Oktober 1967 im Sitzungssaal der Genossenschaftsbank Murr in Murr statt. Das Protokoll umfasst folgende acht Gründungsmitglieder: Ursula Schlagenhauf, Heinz Allmendinger, Manfred Gärtner, Waldemar Giesmann, Johann W. Heinisch, Friedrich Katz, Hans Michelfelder und Kurt Vogel. Als Gast war der damalige Bürgermeister Herbert Schlagenhauf anwesend.

Bauarbeiten auf der Anlage

Im Frühjahr 1968 wurden am Lindenweg zwei Plätze errichtet. Drei Jahre später wurde das Klubhaus eingeweiht. Die erste Erweiterung um die Plätze 3 und 4 wurde bereits 1973 abgeschlossen. Und damit nicht genug: Im Jahr 1983 konnten die Mitglieder die Einweihung der Plätze 5 und 6 feiern. 1988 folgte zudem eine gründliche Erneuerung der Plätze 1 bis 4. Das Klubhaus wurde schliesslich von Oktober 1994 bis April 1995 unter der Leitung von Architekt Gerd Schneider, der auch schon frühere kleinere Umbauten beaufsichtigte, gründlichst renoviert und vor allem die sanitären Bereiche sowie die Küche um- und ausgebaut.

Nach dem Bau der praktischen Schlagwand entstand nach dem Jahrtausendwechsel neben den Tennisplätzen zusätzlich noch ein Beach-Volleyballfeld.

Auch in den Jahren von 2011 bis 2017 ist eininges passiert:

  • Errichtung eines Anbaus in Eigenleistung - dies bietet mehr Platz für unsere Nutzgegenstände und die Dinge, die nur selten benutzt werden
  • 2014: Renovierung der Gaststätte und Ausstattung unseres Biergartens mit neuen Stühlen und Tischen
  • Anfang 2017: Erneuerung unserer Ballwand und Positionierung eine neuen Basketball-Korbs
  • Ende 2017: Eine neue Sparte für unsere Freunde des gemütlichen Sports: Boule

Mit der gesamten Anlage ist der TC Murr den Anforderungen und Ansprüchen der nächsten Jahre mit Sicherheit gewachsen.

Der TC Murr heute

Der TC Murr zählt heute cirka 200 Mitglieder, von denen viele den aktiven Spielbetrieb pflegen und sich regelmäßig Mannschaften aus der Umgebung im Wettkampf stellen. Dabei spielen nicht nur unsere Junioren um den Sieg der Matches sondern auch die jung gebliebenen Senioren, wie die Herren 70, die selbst in diesem Alter den Bällen noch eifrig hinterherlaufen.

tennislinie sandplatz

 

Tennistreff

Bilder-Gallery

Unsere Sponsoren

Banner
Banner
Banner